1. Damen

Die 1. Damen gewinnt gegen den Tabellenletzten TSV Solingen Aufderhöhe erwartungsgemäß 3:0. Eigentlich ein Pflichtsieg, aber manchmal sind gerade diese Spiele gefährlich.Gestern nicht, es war ein sauber heraus gespielter Sieg.

2. Damen

Die Verberg Fighters gewinnen, nach zuletzt steigerungsfähigen Vorstellungen, gegen DSC 99 Düsseldorf mit 3:1 und festigen damit ihren zweiten Platz. Da der Tabellenführer Dormagen heute morgen den Tabellendritten Benrath ebenfalls mit 3:1 geschlagen hat, ist den Fighters der zweite Platz bereits zwei Spieltage vor Schluß nicht mehr zu nehmen. Damit steht fest, daß der Aufsteiger am 17.04. und 19.04. in der Aufstiegsrelegation die Chance auf einen Durchmarsch in die Landesliga hat. Chapeau !

männliche C-Jugend

Die männliche C-Jugend konnte bereits am vergangenem Wochenende zwei Heimsiege einfahren.
Es ging gegen den bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer aus Solingen und den Turnverein aus Rheydt. Das erste Spiel gegen Rheydt wurde gut begonnen, die Jungs kamen gut ins Spiel und hielten die Konzentration bis zum Ende aufrecht.
So wurde das erste Spiel verdient mit 3:0 gewonnen.
Das zweite, vermeidlich schwerere Spiel wurde dann mit der gleichen Motivation und Spielfreude weitergeführt. Da auch Solingen ein gutes Spiel hinlegte und sich durch immer wieder gute Angriffe der Verberger nicht einschüchtern lies, ging es in den entscheidenden dritten Satz. Da die Mannschaft sich von dem Satzverlust aber nicht aus der Ruhe bringen lies, konnte der dritte Satz dann doch deutlich gewonnen werden
Diese zwei Siege katapultierten unsere Jungs auf den zweiten Tabellenplatz. Glückwunsch!