3. Damen

Die dritte Damen hatte am Samstag ihr vorletztes Spiel gegen den Tabellen ersten. Sie hatten somit nichts zu verlieren und es konnte munter ausprobiert werden.
Im ersten Satz spielten sie auch sehr gut mit und überzeugten mit schönen Angriffen. Leider kamen die Gegner auch immer mehr in Fahrt, sodass die schweren Angaben und ein Riesen dreier Block auf der drei der dritten Damen schließlich zum Verhängnis wurde. Der zweite und dritte Satz wurde leider deutlich verloren obwohl immer wieder sehr gute Aktionen dabei waren.
So wurde am Ende leider 0:3 verloren.