AKTUELLE CORONA-INFORMATION: Stand 25.10.2020

Liebe Mitglieder, Eltern, Trainer, Übungsleiter und ÜL-Helfer

der VTV führt seinen sportlichen Betrieb nach den Herbstferien mit Einschränkungen weiter!
Der Trainings- und Übungsbetrieb ist allerdings nur unter Einhaltung der weiterhin geltenden Hygiene-Vorschriften möglich.
Noch steht uns auch „unsere“ Halle am Luiter Weg weiter zur Verfügung, wenn auch mit sehr strengen Auflagen.

Die Volleyballer nahmen ihr Training dort ab dem 9. September dort wieder auf.

Unser Parkour-Angebot ist wieder am 11. September wieder gestartet.

Es bleibt dabei, auch für die Kinderangebote gelten die strengen Hygienevorschriften, für deren Einhaltung wir als Verein geradestehen müssen. Aufgrund momentan wieder steigender Coronazahlen an Schulen, Kinder-Tagesstätten und in Vereinen, werden wir nach den Herbstferien unser Angebot eingeschränkt wieder aufzunehmen. Wir erachten die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen, der Übungsleiter*innen und ÜL-Helfer*innen, und auch die der Angehörigen wichtiger, als eine sofortige komplette Wiederaufnahme unseres Angebots. Das Eltern-Kind-Turnen fällt daher bis auf weiteres aus. Wir sehen hier keine Möglichkeit, die geforderten Hygienevorschriften einzuhalten.

Wir hoffen sehr auf euer Verständnis für diese Entscheidung und bitten euch, diese auch für den Verein schwere Zeit, zusammen mit uns durchzustehen.

Gut schaut es in der Badminton-Abteilung aus. Hier läuft der Trainingsbetrieb normal weiter.

Die Wassergewöhnung und unsere Schwimmkurse sind unter den im Badezentrum herrschenden Bedingungen nur schwer durchzuführen. Da „unser“ Lehrschwimmbecken am Luiter Weg allerdings immer noch nicht frei gegeben wurde, werden wir es jetzt doch nach den Herbstferien dort versuchen.

Der Betrieb der städtischen Lehrschwimmbecken ist weiterhin eingestellt. Wir haben von der  Stadt Ersatzzeiten im Bockumer Badezentrum bekommen. Die Einschränkungen und Auflagen sind jedoch so hoch und schlecht praktikabel, dass wir dort zunächst einen Probelauf mit Sabines Gruppe aus der Stettiner Str. dienstags starten werden. Für die Seniorengruppen am Mittwoch haben wir keine Ersatzzeiten bekommen, sie müssen bis zur Freigabe der Lehrschwimmbecken leider weiter ausfallen. Das Schwimmbecken der Montessorischule soll wieder für uns zugängig sein, damit kann der Freitag-Kurs wieder starten. Die Zeit hat sich allerdings Corona-Schutzmaßnahmen wegen geändert. 16.30- 17.00 Uhr

Gymnastik: Ab sofort finden unter Einhaltung der Hygienevorschriften, alle Angebote  wieder in den Hallen statt.

Der Kurs im Badezentrum Freitagmorgens ist auf Mittwoch, 18-19 Uhr TH Breslauer Str. verlegt worden.

Die Seniorengruppe 2 / Gartenstadt hat sich aufgelöst bzw. ist anderen Gruppen beigetreten.

Qigong bitte bei Antje Schürmanns-Looschelders nachfragen. 

Die Fitnessgymnastik 40+ übt ab sofort wieder an gewohnter Stelle am Buscher Holzweg.

Sobald wir Neues berichten können, werden wir uns melden!

Danke für eure Geduld und Unterstützung!


Sportliche Grüße, passt auf euch auf und bleibt gesund!

Der Vorstand des VTV