27.01.2017 – 1. Damen

Nachdem das Spiel letzte Woche gegen den SC 99 Düsseldorf II zurecht und deutlich 3:0 verloren wurde, konnte die 1. Damen heute wieder souverän 3 Punkte mit einem schnellen 3:0 gegen die DT Ronsdorf II einsacken (25:21, 25:18, 25:17). Heute lief alles wieder deutlich runder als im letzten Spiel, sodass man das Spiel zügig mit einer konstanten Leistung für sich entscheiden konnte. In der Abwehr wurde zwar manchmal noch etwas zu langsam agiert, für diesen Gegner hat es allerdings trotzdem ausgereicht.

Das nächste Spiel ist endlich wieder ein Heimspiel. Wir freuen uns also über jeden, der sich am 11.02. unser Spiel gegen die 1. Damen des TSV Solingen um 11 Uhr anschaut und uns unterstützt.

#immerwiedervtv #nurdervtv #allesnochmöglich

13.01.2018 – 1. Damen

Im heutigen Spiel gegen die 3. Damen des VV Humann Essen konnten die Verberger Mädels erneut 3:0 gewinnen und 3 Punkte einsacken (26:24, 25:16, 25:11). In den ersten beiden Sätzen gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, auch wenn dies nicht am Ergebnis des 2. Satzes ersichtlich ist. Hier gab es einige Aktionen, welche durch Glück für die Verberger Seite ausgegangen sind. Im 3. Satz hat die 1. Damen dann mit Ruhe ihren Stiefel weitergespielt und keine große Gegenwehr mehr vom Gegner erhalten.

Durch diesen Sieg ist Verberg nun auf den 2. Platz geklettert. Da der Tabellenführer ART Düsseldorf heute 2:3 verloren hat und somit nur einen Punkt einsammeln konnte, ist die 1. Damen nur noch 2 Punkte vom 1. Platz entfernt.

Deshalb heißt es nun, weiterhin alles geben (und noch mehr) und alles gewinnen! #angriff

#hierregiertdervtv #nurdervtv #9meterdauerblock #platz2