männliche A-Jugend

Die U20 Jungs verlieren knapp 2:1 gegen Geldern. Der erste Satz ging deutlich an uns, allerdings wurde die Situation zu locker genommen der Satz ging verloren. Zum Schluss verlieren wir allerdings 16:14.
Das zweite Spiel gegen Voerde haben wir 2:0 gewonnen.
Unser Kader war sehr knapp vertreten, aber die Jungs dominierten mit starken Angaben das ganze Spiel, auch wenn es nicht immer funktioniert hat 😉
Starke Leistung von unserem Neuzugang Niklas Houben!
Gute Besserung an unseren verletzten Mittelblocker und an unsere Kranken.

weibliche D-Jugend

Hurra, die weibl. D-Jdg hat heute ihr erstes Spiel gewonnen!
Obwohl nur zu viert gekämpft wurde, konnten sie sich gegen TS St.Tönis durchsetzen und haben alle 3 Sätze für sich entscheiden können, natürlich nicht ohne die Zuschauer zittern zu lassen.
Wir freuen uns sehr und hoffen dass es so weiter geht!
Auch im 2. Spiel haben die Mädels super gekämpft, aber die weit aus größeren Gegnerinnen haben mit ihren Aufschlägen von oben das Spiel dominiert.
3 Sätze lang wurde super gespielt und auch die schwierigen Bälle wurden gemeistert, aber nach so einem langen Tag schwanden die Kräfte erheblich.

3. Damen

Die dritte Damen verliert am Samstag ihr Spiel gegen den Tabellen ersten MTV Krefeld.
Diese gewannen lediglich durch starke Angaben bei der die dritte leider nicht mehr weiter wusste. Kam jedoch ein guter Pass führte dieser meist zum Punkt.
Also nicht entmutigen lassen weiter geht es !

Vorbericht

Am kommenden Samstag greifen vier Teams zu den Schlägern zu den letzten Spielen der Hinrunde!
Um 16.oo Uhr startet das Heimspiel der Jugend U 19 gegen Kempen in der Halle Elfrath.
Um jeweils 18.00 Uhr starten alle Seniorenmannschaften mit Ihren Auswärtsspielen:
Die „Erste“ muss zum Tabellennachbarn nach Rheydt. Ein Punkt sollte Ziel sein!
Die Zweite schlägt in Anrath auf. Der Tabellenvierte ist schwer einzuschätzen, dennoch sollte es zu einem Sieg langen.
Die Dritte reist nach Norf. Hier hängen die Trauben hoch, aber ein Punkt ist durchaus machbar!