2. Damen

Nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert haben sich die Fighter bei ihrem heutigen Spiel gegen den Tabellenletzten aus Leverkusen, gegen den sie sich schon in der Hinrunde schwer getan hatten. Aber schließlich sollten heute 3 Punkte geholt werden, um den Vorsprung auf den Tabellendritten aus Benrath aufrecht zu erhalten. Die ersten beiden Sätze gingen mit 18:25 und 14:25 allerdings sang- und klanglos in die Hose. Offensichtlich bei der Ehre gepackt, machten es die Mädels dann im dritten Satz deutlich besser und gewannen diesen deutlich mit 25:12. Das Spiel war wieder offen und brachte Hochspannung im vierten Satz, wo man schon 20:22 zurücklag, bevor dann eine schöne Aufschlagserie den Satz drehte und mit 25:22 zu Gunsten der Fighter entschied. Der fünfte Satz dann ging klar mit 15:10 an die Fighter, so dass am Ende wenigstens noch die 2 Punkte mit nach Hause genommen werden konnten.

Vorbericht

Zu einem reduzierten Spieltag kommt es am kommenden Wochenende.
Zum einen hat die Zweite spielfrei, zum anderen hat die Erste ihre Partie vorgezogen und schon gestern gespielt.
(2:6 gegen den Klassenprimus aus Fischeln)

So gibt es am Samstag folgende Spiele:
Die Schüler U 15 reisen zum Tabellenersten KBC. Hier wird man wohl eine knappe Niederlage einplanen müsse.

Die Jugend U 19 trifft im Heimspiel auf die DJK aus Kempen, Tabellennachbar mit besserem Punkteverhältnis.
Vielleicht kann die Heimhalle und die Federbälle den Unterschied zu unseren Gunsten ausmachen.

Einzige Seniorenmannschaft ist unsere Dritte. Im Heimspiel trifft man auf den Zweitzplazierten Schiefbahn.
Im Vergleich zum deutlich verlorenen Hinspiel müßte es schon eine Leistungssteigerung geben, will man die Punkte
in Verberg halten.

Männliche A-Jugend

Auch wenn wir heute eng besetzt waren, haben wir uns gut geschlagen und haben beide Spiele gewonnen! Kempen-Wachtendonk ist eine sehr gute Mannschaft mit wichtigen Spielern,aber die Jungs haben die Kontrolle über das Spiel übernommen und gewannen schließlich. Gegen Geldern sah es allerdings anders aus. Mit ein paar „Problemchen“fanden wir uns im Tie-Break Satz, aber mit einer grandiosen Leistung holten wir Schritt für Schritt die Punkte zurück und haben auch Spiel 2 gewonnen. Es war nämlich ein Pflichtsieg.

Weiterso!

Weibliche D-Jugend

10360555_398417933659978_344919416164988518_n

Wie man auf dem Bild erkennen kann, hat heute die weibliche D-Jugend glorreich gegen St. Tönis gewonnen. Mit starken Angaben von allen und einer starken Leistung in der Feldabwehr, konnten wir das Spiel für uns entscheiden.
Weiterso!

Spielbericht

Ausgeglichenes Konto am letzten Wochenende.

nach der knappen 2:4 Niederlage der U 19-er in Kempen, verlor auch dei „Erste“ ihr Match in St. Tönis mit 3:5!

Die Niederlagen wurden aber von dem beiden anderen Teams ausgeglichen:

Die Zweite siegte trotz des Fehlens der Herren 1 und 2 mit 5:3 beim Tabellenzweiten Kempen und benötigt an den letzten 4 Spieltagen noch einen Punkt um den Aufstieg perfekt zu machen. Das sollte machbar sein!

Einen Kantersieg verzeichnete die „Dritte“ gegen Bayer Uerdingen. Mit 8:0 hatte das Spiel ein klares Ergebnis!