11.02.2018 – 1. Damen

Am heutigen Sonntag Morgen konnten die Verberger Mädels das Spiel gegen die 1. Damen des TSV Solingen Aufderhöhe 3:0 (25:19, 25:21, 25:19) für sich entscheiden. Das Spiel kann man in der Kategorie „nicht schön aber selten“ und „hauptsache gewonnen“ einordnen. Das Konzentrationslevel war heute im gesamten Spiel leider viel zu unkonstant, weshalb man sich selten einen großen Punktevorsprung schaffen konnte. Vielleicht wurde das Motto, wir sind nur ein Karnevalsverein, etwas zu ernst genommen .

Nächste Woche Samstag spielen wir dann spät (1. Spiel beginnt um 18 Uhr, unseres danach) in Wuppertal gegen die SolingenVolleys.

#wirsindnureinkarnevalsverein #nurdervtv #immerwiedervtv