Jahreshauptversammlung 2017

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 05.03.2017.in den hellen Räumen des Pfarrheims der Thomaskirche nahmen die versammelten Mitglieder die positive Jahresbilanz 2016 des Vorstandes entgegen. Folgerichtig wurde der Vorstand ohne Gegenstimme entlastet.

Für die diesjährigen Vorstandswahlen traten die bisherigen Vorstandsmitglieder mit Ausnahme der Jugendwartin Bärbel Walter wieder an und wurden wiederum ohne Gegenstimmen gewählt.

Auf eigenen Wunsch hin wollte  Bärbel ihr Amt nicht mehr antreten und wurde unter großem Applaus der rd. 55 Gäste verabschiedet. Bärbel Walter trat vor über 40 Jahren als Kind in den Verein ein. Über die Kinderabteilung kam sie zum Volleyball. Als erfolgreiche Spielerin lernte sie dort auch ihren Mann kennen. Mit voranschreitendem Alter engagierte sie sich später und bis heute als Trainerin verschiedener Mannschaften. Nebenbei wurde sie dann vor über 30 Jahren als Jugendwartin in den Vorstand berufen. „Ich war noch nicht geboren als Bärbel dieses Amt übernahm“ resümierte Jan Moertter in seiner Laudatio. Mit ihrer Entscheidung dieses Amt in die jüngeren Hände ihrer Nachfolgerin der 16-jährigen Britt Reinhard zu geben, zieht Bärbel Walter sich aber nicht zurück. Als Trainerin und neue Organisatorin für die Wandergruppe bleibt sie dem VTV erhalten.

Weiterhin bedankte sich der Vorstand bei Helmut Ufermann für seine Jahrzehnte lange Führung der Badmintonabteilung und bei Peter Verheyen für seine langjährige Tätigkeit im Mach mit Team, zuständig für die Werbeanzeigen.

Anschließend folgte die Ehrung für langjährige Mitgliedschaft

25 Jahre Mitgliedschaft

-Margret Blome
-Uwe Dexheimer
-Yvonne Eidens
-Gerda Großmann
-Boris Kluth
-Elke Pieper
-Franz Stock
-Günter Tourné
40 Jahre Mitgliedschaft

-Udine Fromm
-Inge Gloger
-Barbara Peters
-Liane Steup
50 Jahre Mitgliedschaft

-Gertrud Kusch
-Renate Pollok
-Erika Schmaljohann
-Hans-Werner Schwing
-Helmut Ufermann

70 Jahre Mitgliedschaft

-Magda Vranken

Die Bilder gibt es hier.